Startseite

Freie Radarbilder

Aktuelle Radarbilder

Archiv Radarbilder

Niederschlagsprognose

Aktuelle Wetterprognose

Dienstleistungen

Radar-ABC

Niederschlagsbeispiele

Kontakt

 

Radar Info

Dr. Hermann Gysi
Roonstraße 18
76137 Karlsruhe

Tel (0721) 971 40 30

hermann.gysi@radar-info.de

 

Ein kleines ABC der Radar-Meteorologie

 

Anaprop-Echos   Nach englisch 'anomalous propagation', also 'anomale Ausbreitung'. Wenn die Radarstrahlung an bestimmten Atmosphärenschichten wie z.B. Temparatur- und/oder Feuchte Inversionen stärker als üblich gebrochen wird, kann der Strahl auch noch an manchen Stellen den Erdboden erreichen und Bodenechos erzeugen, an denen das sonst nicht möglich ist. Meist werden auch die sonst üblichen Bodenechos verstärkt. Beide Phänomene fasst man unter dem Begriff Anaprop-Echos zusammen.

Anaprop Echos treten vor allem am frühen Morgen in sog. Strahlungsnächten auf, wenn die bodennahe Schicht durch Ausstrahlung stark auskühlt.
 
 

Deutlich erkennt man in diesem Bild die Anaprop-Echos (orange) in der Rheinebene im näheren Umfeld des Radars, im Kraichgau dem Pfälzerwald und in Richtung Stuttgart.
Typisch für Anaprop-Echos ist, dass sie nur in den untersten Elevationen auftreten.


Datenaufzeichnung und Urheberrechte: Institut für Meteorologie und Klimaforschung, KIT

Impressum  Datenschutz